Kapitel 1

Inhalt dieses Kapitels

  • Einleitung
  • Erster Teil: Ursachen und Phänomene
  • Funktion des Schwitzens
  • Anatomie und Physiologie der Schweißdrüsen
  • Zusammensetzung des Schweißes
  • Schutzschild vor Eindringlingen
  • Klimaanlage Schweißdrüse
  • Das vegetative Nervensystem
  • Die Phänomenologie der Hyperhidrosis
  • Physiologische Hyperhidrosis
  • Primäre Hyperhidrosis
  • Sekundäre Hyperhidrosis
  • Gustatorisches Schwitzen
  • Psychogenes Schwitzen
  • Schwitzen als Erbanlage
  • Entwicklung und psychische Begleitumstände einer Hyperhidrosis
  • Der typische Leidensweg des Hyperhidrotikers
  • Psychosoziale Auswirkungen der Hyperhidrosis – ein Teufelskreis
  • Angst als emotionale Ursache des Schwitzens
  • Die soziale Phobie
  • Begleit- und Folgekrankheiten der Hyperhidrosis
  • Depressionen
  • Erkrankungen der Haut
  • Exkurs: Bromhidrosis
  • Das Phänomen Bromhidrosis
  • Therapie der Bromhidrosis
  • Deodorants

Ursachen und Phänomene

Unsere Schweißdrüsen produzieren unter Normalbedingungen etwa 1 Liter ihres salzigen Sekrets pro Tag. Bei intensiver Arbeitsleistung und außergewöhnlicher Belastung ist unser Körper sogar in der Lage, bis zu 5 Liter Schweißflüssigkeit in der Stunde über die Haut auszuscheiden.

Weiterlesen …