Februar 2010

Für Betroffene empfehlenswert!

Schwitzen ist unsexy und sehr unangenehm, und wenn jemand mit Schweißflecken durch die Gegend läuft, wird sofort als ungepflegt abgestemmpelt - deshalb ist das auch ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft - wer möchte schon zugeben, dass er oder sie sehr schnell ins Schwitzen kommt?!?
In seinem Buch erklärt Dietmar Stattkus auf eine verständliche Art und Weise, wieso wir überhaupt ins Schwitzen kommen. Es werden die Ursachen des Schwitzens dargestellt, wertvolle Tipps gegeben und verschiedene Therapien gegen krankaftes Schwitzen unter die Lupe genommen.
Ein MUSS für alle Betroffene und deren Familien - denn durch das Lesen dieses Buches wird der Alltag mit der Hyperhidrose auf jeden Fall einfacher!